Selbstgemachte Frikadellen/Fleischpflanzerl

DSCN0636

Ihr benötigt:

  • 500g gemischtes Hackfleisch (bitte Gemischtes nehmen!)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 Ei
  • Pfeffer, Salz, wenig Muskatnuss

Das harte Brötchen legt ihr in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser, so dass es sich vollsaugen kann. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden, Petersilie fein Hacken und alles zusammen mit dem Ei, den Gewürzen und dem Fleisch vermengen.
Anschließend formt Ihr Frikadellen aus dem Teig.
In einer gusseisernen Pfanne das Fett gut erhitzen und die Fleischpflanzerl von beiden Seiten anbräunen, dann Hitze halbieren und mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Dazu gibt es bei uns Rotkohl und Salzkartoffeln.

Guten Appetit!