Jobcenter 3. Akt

Da ich ja mein ALG1 mit ALG2 aufstocken muss, habe ich mich heute frisch und frei an das Ausfüllen des Antrages gemacht…

Oje… 2 Stunden später saß ich immer noch brütend über KI, UH1 und VM (nur Beispiele, da gibt es noch viel mehr)

Die IBAN meines Paypalkontos, IBAN meines Vermieters und einiges mehr musste ich in Erfahrung bringen… jetzt fehlt nur noch eine Versicherung, aber  mein Versicherungsfritze war heute nicht zu erreichen.

Warum muss  ich nochmal alles schriftlich machen, wofür ich letzte Woche einen Termin beim Jobcenter hatte? Das ist doch schon Hohn- ich komme mir ein bisschen veräppelt vor.

Autor: kiki0104

Bin Mama von 2 wundervollen Jungs, 35 Jahre und komme aus Aschaffenburg.

14 Kommentare zu „Jobcenter 3. Akt“

  1. Sie wollen Deine Unterschrift unter allem, damit sie hinterher beweisen können, daß Du bei allem mit voller Absicht gelogen hast 😉
    Willkommen im Club der Schwerverbrecherinnen.

    Hier ist zum Download eine super Information zum Datenschutz, denn die Jobcenter fragen sehr gerne auch mal nach Sachen, die sie gar nichts angehen. Ob Du die Kontoverbindung vom Vermieter angeben mußt, weiß ich z.B. nicht.

    Wenn die Miete direkt vom Jobcenter überwiesen wird, kriegst Du das nämlich nicht unbedingt mit, wenn die Miete nicht gezahlt wird. Bei entsprechend fiesem Vermieter kann sowas zum Wohnungsverlust führen, etc…

    Wobei, von sowas ist ja in Deinem Fall erstmal gar nicht die Rede. Aber schau mal rein:
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj01vuHxr7MAhUrI8AKHcsvBf4QFggdMAA&url=https%3A%2F%2Fwww.datenschutzzentrum.de%2Fblauereihe%2Fblauereihe-alg2.pdf&usg=AFQjCNEQTm4qKQEi9fxKXx3f6qXJ4t5hOQ

    Ich hoffe, es klappt weiterhin gut mit dem Jobcenter bei Dir.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für den Hinweis! Nein, die Miete wird bei mir nicht vom Jobcenter bezahlt, aber die wollen die BIC und IBAN trotzdem. Ich habe am Mittwoch meinen großen Termin (die Frau am Telefon klang nicht gerade sympathisch) und dann weiß ich mehr… irgendwie ist mir ganz mulmig…

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das ist das Dilemma. Entweder man geht da rein ohne Ahnung, und dann hat man zwar ein besseres Gefühl, kann sich aber gegen nix so richtig wehren, oder man schaut sich vorher die Sachen ein bißchen an, dann kann man sie zwar besser einschätzen, aber fühlt sich schlechter dabei.
        Fies, oder?
        So weit ich weiß, geht die Kontonummer des vermieters das Jobcenter nur dann was an, wenn sie Deine Miete direkt überweisen.
        Jedenfalls dürfen die Jobcenter nur diejenigen Daten erheben, die sie auch für die Erfüllung ihrer Aufgaben brauchen.
        Andererseits ist es völlig normal, dem Jobcenter einfach alles zu sagen, was sie wissen wollen, das heißt, wirklich viele machen es so.

        Gefällt 1 Person

      1. Also, ich hab jetzt nochmal in die Broschüre reingeschaut, damit ich nix falsches sage. Die Broschüre bezieht sich auf bundesweit gültige Gesetze:

        „Jeder Sozialleistungsträger muss das Sozialgeheimnis
        (§ 35 SGB I) beachten. Die maßgeblichen Vorschriften zum
        Sozialdatenschutz finden sich in den §§ 67ff SGB X.“

        Die Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein ist halt nur für die Belehrung und Aufklärung der dortigen Erwerbslosen verantwortlich, und wenn sie sich an ein bundesweites Publikum richten würde, würde sie in den Tätigkeitsbereich ihrer KollegInnen in den anderen Bundesländern eingreifen 😉

        Als Peter Schaar noch Bundesdatenschutzbeauftragter war, hatte er eine gute Broschüre zu dem Thema auf seiner Internetseite. Aber vor einer Weile ist er durch jemand anders ersetzt worden, seitdem ist diese Broschüre leider verschwunden.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s