Eingewöhnungsphase erfolgreich abgeschlossen!

 

Ja, Paulchen hat es geschafft! Ab Mittwoch (morgen ist U6 und keine Krippe) ist er ganztags in der Krippe.
Heute war ich den ganzen Vormittag alleine zu Hause… Ich kann Euch sagen: Ich brauche Arbeit!
Für den Haushalt + Muffins backen habe ich 2 Stunden gebraucht- und habe mir Zeit gelassen. Was soll ich den ganzen Tag zu Hause machen? Ich habe Paul in die Krippe, dass ich arbeiten gehen kann. Nicht, um mir den Popo auf der Couch platt zu sitzen!

Heute früh war es schon recht stressig: Alle Kinder (alle beide) gleichzeitig fertig machen, weil Paulchen ja heute zum ersten mal um 8:15 Uhr in der Krippe sein sollte. Dazu muss ich mich ja auch noch restaurieren um aus dem Haus zu gehen. Das war schon etwas anstrengend mit einem knotternden Baby und einem zappelnden Maxi. Tja, Mamaalltag eben… 🙂